Vivantes-Klinikverbund

4.9
Exzellent
Sprachdienst:
Russisch Russisch, Deutsch Deutsch, Englisch Englisch
Akkreditierungen:

Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft

DKG
DKG
Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft

Baby Freundlich Certificate

Baby Freundlich Certificate
Baby Freundlich Certificate
Baby Freundlich Certificate

Dies ist das größte Netzwerk kommunaler Kliniken in Deutschland. Der Kern des medizinischen Konzerns Vivantes besteht aus 9 großen, multifunktionalen Krankenhäusern, die an verschiedenen Standorten in Berlin verteilt sind und mehr als ein Drittel der Einwohner der Stadt betreuen. Dazu gehören bekannte Kliniken wie Vivantes Spandau, Vivantes Neukölln, Vivantes Friedrichshain, Vivantes Humboldt und Vivantes "Am Urban".

Das medizinische Team von Vivantes besteht aus hochqualifizierten Fachleuten. Das Unternehmen beschäftigt 16.000 Mitarbeiter, darunter mehr als 2.300 Ärzte. Die Mehrheit der Ärzte sind Fachärzte, Dozenten und Professoren an führenden medizinischen Universitäten in Deutschland.

Die Vivantes Medical Group bietet sowohl ambulante als auch stationäre Behandlung an. Jährlich werden etwa 580.000 Patienten in dem Kliniknetzwerk behandelt, darunter sowohl Einheimische als auch ausländische Bürger aus den GUS-Staaten und Europa.

Klinikinfrastruktur

Die Vivantes Medical Group hat sich zu Recht den Ruf als eines der größten Gesundheitsnetzwerke in Europa erworben. Dazu gehören:

  •  9 multifunktionale Krankenhäuser;
  • Über 100 Abteilungen insgesamt;
  • 40 spezialisierte Zentren;
  • 12 Einrichtungen zur Betreuung von Kranken und Senioren.

Warum wählen Patienten die Vivantes-Kliniken?

  • Die Vivantes-Krankenhäuser sind multifunktionale medizinische Einrichtungen. Das bedeutet, dass der Patient alle notwendigen Leistungen unter einem Dach erhält: von der Diagnose bis zur Behandlung mit anschließender Rehabilitation.
  • Die Zusammenarbeit mit dem Universitätsmedizin-Komplex Charité. Die Vorteile einer solchen Partnerschaft liegen auf der Hand: Teilnahme an großen klinischen Studien, Zugang zu den neuesten Methoden der Diagnose und Behandlung, kontinuierliche Weiterbildung des medizinischen Personals.
  • Hoher Standard in der Krebsversorgung. Vier onkologische Zentren von Vivantes sind mit dem renommierten Zertifikat des "Deutschen Krebsbekämpfungsvereins" ausgezeichnet. Dies sind das Lungenkrebszentrum, das Brustzentrum, das Darmkrebszentrum sowie das Hautkrebszentrum.
  • Drei Kliniken der Vivantes Medical Group tragen den Status "Kinderfreundliches Krankenhaus". Dies ist eine Bestätigung dafür, dass die Betreuung von kleinen Patienten hier gemäß den internationalen Standards der WHO und UNICEF erfolgt.

Medizinischer Service

Die Kliniken des Vivantes-Netzwerks zeichnen sich durch kompetente und hochprofessionelle medizinische Versorgung aus. Hier wurden auch alle Bedingungen für einen angenehmen Aufenthalt von Patienten und ihren Angehörigen geschaffen.

Insbesondere bietet die Vivantes Medical Group ihren Kunden folgende Serviceleistungen an:

  • Unterbringung in Hotelzimmern;
  • Internationales Fernsehen, Internetzugang;
  • Vielfältige Speisekarte, Frühstücks- und Abendbuffet;
  • Begleitung durch einen Dolmetscher (Mitarbeiter beherrschen Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Englisch, Arabisch);
  • Hilfe bei administrativen Angelegenheiten: Einladungen, Visabeschaffung usw.;
  • Bereitstellung von Flughafentransfers zur Klinik;
  • Unterbringung von Begleitpersonen in einem Hotel in der Nähe der Klinik.
Kostenlose Beratung
für die Behandlung in Vivantes-Klinikverbund
Individueller Behandlungsplan
Persönlicher medizinischer Koordinator
Vorrangige Termine
Wartezeit für eine Antwort - 7 Minuten

Abteilungen und Fachgebiete

Onkologisches Zentrum

Der Konzern Vivantes hat ein spezialisiertes Krebszentrum geschaffen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Arbeit und die gemeinsame Interaktion verschiedener Abteilungen und Kliniken des medizinischen Netzwerks zu koordinieren. Dank dieses Ansatzes hat der Patient unabhängig davon, welche Klinik er ursprünglich aufsucht, Zugang zu allen Technologien und Spezialisten von Vivantes.

Das hochqualifizierte Ärzteteam des Krebszentrums behandelt Menschen mit verschiedenen Krebsarten:

  • Brustkrebs - Die Behandlung erfolgt im spezialisierten Mammologischen Zentrum, wo Ärzte erfolgreich organerhaltende Operationen durchführen und bei Bedarf eine Brustamputation mit anschließender Brustrekonstruktion durchführen.
  • Gebärmutter-, Gebärmutterhals- und Eierstockkrebs - Die Behandlung erfolgt im spezialisierten onkogynäkologischen Zentrum, das nicht nur den Kampf gegen Krebs betont, sondern auch die Erhaltung reproduktiver Funktionen.
  • Prostatakrebs - Die Spezialisten von Vivantes setzen schonende Behandlungsmethoden ein: die Da-Vinci-Roboter-Prostatektomie, Brachytherapie, HIFU-Therapie, um Potenz und reproduktive Funktion zu erhalten.
  • Lungenkrebs - Diese Krankheit wird mit minimalinvasiven thorakoskopischen Operationen, Strahlentherapie und innovativen antitumorösen Medikamenten behandelt.
  • Darmkrebs - Die Ärzte der Klinik entfernen Darmtumore schonend durch laparoskopische Verfahren und wählen anschließend personalisierte antitumoröse Medikamente aus.

Neben den genannten Krankheiten befasst sich das Krebszentrum von Vivantes auch mit der Behandlung von Hautkrebs, Magenkrebs, Hirntumoren, Erkrankungen des Knochen- und Muskelsystems, Blutkrebs usw. In den Kliniken steht die gesamte erforderliche Ausrüstung zur Verfügung, um eine moderne und effektive Behandlung zu gewährleisten: von Operationen mit dem Da-Vinci-Roboter bis hin zu Cyber-Knife und Knochenmarktransplantationen.

Orthopädische Abteilung

Die orthopädischen Abteilungen der Vivantes-Kliniken in Berlin haben bedeutende Fortschritte in der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates erzielt. Dies wurde weitgehend durch kontinuierliche Fortbildung der Ärzte, die Ausstattung mit modernster medizinischer Ausrüstung und die Verwendung hochwertiger Verbrauchsmaterialien ermöglicht. In der Regel beginnen Ärzte die Behandlung mit konservativen Methoden, darunter verschiedene Medikamente, Stammzelltherapie und Physiotherapie. Bei geringer Effektivität dieser Methoden wird die Möglichkeit einer Operation in Betracht gezogen.

Chirurgische Leistungen, die von der Abteilung angeboten werden:

  • Gelenkersatz (Endoprothetik);
  • Arthroskopische Gelenkbehandlung;
  • Onkologische Knochenchirurgie;
  • Chirurgische Behandlung der Wirbelsäule;
  •  Operationen unterschiedlicher Komplexität im Rahmen der Handchirurgie;
  • Kinderchirurgie zur Korrektur angeborener Deformationen (Beckenosteotomie, Azetabuloplastik) und mehr.

Besondere Aufmerksamkeit widmen die Spezialisten der Entwicklung individueller Rehabilitationsprogramme. Diese zielen darauf ab, die maximale Wiederherstellung der Bewegungsaktivität nach der durchgeführten Operation zu erreichen, sowie die Vorbeugung gegen das weitere Fortschreiten von Pathologien des Muskuloskeletalsystems.

Kardiologie und Herzchirurgie Abteilung

Die Vivantes-Kliniken in Deutschland bieten das gesamte Spektrum kardiologischer Dienstleistungen an: Prävention, Diagnostik, Notfallmedizin und geplante Behandlung. Die Spezialisten von Vivantes suchen auch nach neuen, fortschrittlicheren und effektiveren Methoden zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der Bereich der Pathologien, die von den Kardiologen bei Vivantes behandelt werden, ist recht umfangreich: von Angina pectoris und Herzklappenerkrankungen bis hin zu Aortenaneurysmen und schwerer Herzinsuffizienz.

Die Behandlungstaktik für jeden Patienten wird individuell festgelegt. Wenn die Erkrankung in den frühen Stadien diagnostiziert wird, was jeder Spezialist bei Vivantes anstrebt, kann oft eine konservative Therapie ausreichen. Diese umfasst Lebensstilkorrekturen sowie den Einsatz modernster Medikamente. Bei unzureichender Wirksamkeit der konservativen Therapie wird auf chirurgische Eingriffe zurückgegriffen. Dazu gehören:

  • Implantation von Herzschrittmachern;
  • Aortenprothetik;
  • Koronararterien-Bypass-Operation;
  •  Stentplatzierung in den Koronararterien;
  • Rekonstruktion/Prothetik von Herzklappen und mehr.

Dank der ausgezeichneten technischen Ausstattung der Klinik und der Erfahrung der Vivantes-Ärzte werden heute immer mehr Operationen minimalinvasiv durchgeführt. Dies ermöglicht eine erhebliche Reduzierung des Stressfaktors für den Organismus und beschleunigt die Erholungsphase des Patienten.

Neurologie und Neurochirurgie Abteilung

Die Vivantes-Kliniken in Berlin bieten Patienten mit neurologischen Diagnosen umfassende medizinische Versorgung, die Diagnose, konservative und chirurgische Behandlung sowie Neurorehabilitation umfasst.

Insbesondere beschäftigen sich die Abteilungen für Neurologie und Neurochirurgie von Vivantes mit der Behandlung von Erkrankungen wie:

  • Schädel-Hirn-Traumata;
  • Rückenmarksverletzungen;
  • Schlaganfall;
  • Blutungen im Gehirn;
  • Neuromuskuläre Erkrankungen;
  • Epilepsie unterschiedlicher Ätiologie;
  • Hirntumore;
  • Neurodegenerative Erkrankungen (Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit) und mehr.

Es ist auch wichtig zu betonen, dass Vivantes das gesamte Spektrum neurochirurgischer Eingriffe durchführt. Dafür sind die Kliniken mit allen notwendigen Geräten ausgestattet: Operationsmikroskope, Endoskope, neuronavigationsysteme, Gamma Knife und mehr.

Nach dem chirurgischen Eingriff wird für jeden Patienten ein Rehabilitationsprogramm entwickelt, das auf die maximale Wiederherstellung der beeinträchtigten Funktionen abzielt. Den Patienten stehen dabei verschiedene Dienstleistungen zur Verfügung, darunter Physiotherapie (Training mit Bewegungsmaschinen für die Hände, robotisierte Gehtrainingseinheiten wie G-EO, Exoskelette), Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Psychotherapie und mehr.

Urologie-Abteilung

Die Urologie-Abteilung der Vivantes-Klinik in Berlin bietet das gesamte Spektrum urologischer Dienstleistungen auf höchstem professionellem Niveau an.

Insbesondere bieten die Spezialisten der Abteilung effektive medizinische Hilfe bei Erkrankungen wie:

  • Harnsteinleiden;
  • Harnwegsinfektionen;
  • Potenzstörungen;
  • Störungen beim Wasserlassen;
  • Gutartige Prostatahyperplasie (Prostatavergrößerung);
  • Krebserkrankungen der urogenitalen Organe (Nieren, Harnblase, Prostata) und mehr.

Die Vivantes-Klinik legt besonderen Wert auf die Behandlung von Erkrankungen der Prostata. Hier werden mehr als 2.000 Operationen pro Jahr zu diesem Zweck durchgeführt. So werden bei gutartigen Veränderungen der Prostata moderne Methoden wie die Holmium- und Thulium-Laserenukleation der Prostata angewendet. Im Kampf gegen Prostatakrebs werden eine Vielzahl innovativer Methoden eingesetzt, darunter die FUS-Therapie (fokussierter Ultraschall), roboterassistierte Prostatektomie, Brachytherapie, die radioaktive Behandlung TOOKAD und mehr.

Plastische Chirurgie Abteilung

In der Abteilung für Plastische Chirurgie der Vivantes-Klinik arbeiten einige der besten Fachleute Deutschlands. Diese Ärzte sind in der Lage, Operationen verschiedener Komplexität durchzuführen, einschließlich rekonstruktiver Eingriffe.

Häufig suchen Patienten die Spezialisten der Abteilung auf, um plastische Operationen durchführen zu lassen, wie:

  • Rhinoplastik (Nasenkorrektur);
  • Blepharoplastik (Lidkorrektur);
  • Verschiedene Arten von Facelifts (Gesichtsstraffungen);
  • Liposuktion und Fettabsaugung;
  • Bauchstraffung (Abdominoplastik);
  • Brustkorrekturen (Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung);
  • Intimchirurgie (Labienplastik, Vaginalplastik) und mehr.

Ein wichtiger Schwerpunkt der plastischen Chirurgen von Vivantes ist die Brustrekonstruktion nach einer Mastektomie. Die Wiederherstellung der Brust kann durch Implantate oder einen Haut-Muskel-Lappen erfolgen, der aus einem anderen Teil des Körpers der Patientin entnommen wird.

Dienstleistungen

Wi-Fi
Wi-Fi
Übersetzen
Übersetzen
Unterkunft
Unterkunft
Nahrung
Nahrung
Flughafen- und Hoteltransfer
Flughafen- und Hoteltransfer

Interessante Fakten:

Eine Bewertung hinzufügen

Bitte bewerten Sie (von 1 bis 5)

Vivantes-Klinikverbund Ein Kleid

Deutschland, Berlin, Am Nordgraben 2, 13509

Haben Sie noch Fragen?

Steht für internationale Patienten ein Rettungswagen zur Verfügung?

Ja, in Notfällen können Sie sofort einen Krankenwagen rufen.

Welche weiteren Fachbereiche sind im Vivantes-Klinikverbund vertreten?

Vivantes verfügt über fast alle wichtigen medizinischen Abteilungen, darunter: Allgemeinchirurgie, Kinderheilkunde, Geburtshilfe und Gynäkologie, Augenheilkunde, Dermatologie, HNO-Heilkunde, bariatrische Chirurgie, Hämatologie, Psychiatrie und viele andere.

Mit welchen Krankheiten kommen die Menschen am häufigsten in die Vivantes-Kliniken?

Am häufigsten kommen Menschen zur Behandlung von Krankheiten wie: Lungenkrebs, Brustkrebs, Prostata-Adenom, Hüftgelenksarthrose, Meniskusriss im Kniegelenk, Epilepsie, Bandscheibenvorfall, ischämische Herzkrankheit.
Veröffentlicht: 24.11.2021
Алеся Лозовая
Medizinischer Autor
Die Informationen auf dieser Seite wurden von einem medizinischen Experten überprüft 09.02.2024