Die besten Kliniken für Zahnimplantate in der Tschechien

Wenn ein Zahn abgebrochen oder so stark beschädigt ist, dass er nicht mehr repariert werden kann, wird er gezogen und durch eine Prothese ersetzt. In den tschechischen medizinischen Zentren wird für die Patienten die zuverlässigste Implantationsmethode gewählt, die die Funktionalität der Zähne und ihr Aussehen ein Leben lang wiederherstellt.

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen über die modernen und wirksamen Methoden der Zahnimplantation für Frauen und Männer in der Tschechischen Republik, über die einzelnen Phasen des Verfahrens und die Wiederherstellung. Sie werden auch erfahren, warum Patienten dieses Land für eine Behandlung im Ausland wählen.

3 Kliniken gefunden
4.5
Exzellent
Standort: Prag, Tschechien
Akkreditierungen:
SAK
Fachgebiete:
Kardiologie und Herz-Kreislauf-Chirurgie
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Orthopädie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Wi-Fi
Wi-Fi
Übersetzen
Übersetzen
Unterkunft
Unterkunft
Interessante Fakten:
Nr. 1 in der Bewertung der tschechischen Zeitschrift Casopis
78
% Erfolgsquote bei onkologischen Behandlungen, die höchste in der Tschechischen Republik
Mehr als 1 Million Patienten pro Jahr
Die Informationen zu den Ärzten werden derzeit hinzugefügt
Keine Bewertungen
4.8
Exzellent
100% Patienten empfahlen diese Klinik
Standort: Prag, Tschechien
Akkreditierungen:
JCI
Fachgebiete:
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Übersetzen
Übersetzen
Wi-Fi
Wi-Fi
Nahrung
Nahrung
Unterkunft
Unterkunft
Interessante Fakten:
2
Tausend + Eingriffe pro Jahr
1
Tausend robotergestützte Operationen pro Jahr
Dr. Igor Simonik
Dr. Igor Simonik
Fachgebiete: Allgemeine Chirurgie
Konsultation: Preis auf Anfrage
Anmelden
Dr. Jaroslav Tvarůžek
Dr. Jaroslav Tvarůžek
Fachgebiete: Allgemeine Chirurgie Berufserfahrung: 30 Jahre
Konsultation: $ 350
Anmelden
Игорь
29.09.2023
Ukraine
Ich möchte meine Freude über die erfolgreiche Behandlung von Hydrozephalus im Memorial Hospital in der Türkei teilen. Die Ärzte und das medizinische Personal haben mich unglaublich unterstützt und professionell betreut. Meine Operation war erfolgreich und dank ihrer Bemühungen konnte ich mich schnell erholen. Von ganzem Herzen möchte ich diesem wunderbaren medizinischen Zentrum danken.
4.8
Exzellent
100% Patienten empfahlen diese Klinik
Standort: Prag, Tschechien
Akkreditierungen:
JCI
ISO
Fachgebiete:
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Orthopädie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Unterkunft
Unterkunft
Nahrung
Nahrung
Wi-Fi
Wi-Fi
Übersetzen
Übersetzen
Interessante Fakten:
Das einzige Krankenhaus in der Tschechischen Republik, das über ein Leksell-Gamma-Messer verfügt
Im Jahr 2018 wurde in der Klinik ein kombiniertes Gerät für CT-Angiographie installiert
Die Informationen zu den Ärzten werden derzeit hinzugefügt
Keine Bewertungen
Haben Sie etwas anderes gesucht?
Jeder Patient hat einzigartige Fragen und Probleme. Kontaktieren Sie uns, und wir werden Ihnen helfen.

Ein Zahnimplantat ist ein kleiner Titanpfosten (Schraube), der in den Kieferknochen unterhalb des Zahnfleischsaums eingesetzt wird. Er verwächst mit dem Kieferknochen und bildet ein starkes Fundament für die Wiederherstellung des Zahns. Auf diesen Pfosten wird eine Prothese gesetzt, die in Form, Farbe und Größe den natürlichen Zähnen des Patienten nachempfunden ist.

Technisch gesehen handelt es sich bei einem Zahnimplantat um eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kiefer eingepflanzt wird, um eine Prothese oder Brücke zu halten. Die meisten Menschen denken bei dem Begriff jedoch an eine Kombination aus einer künstlichen Zahnwurzel und einer Prothese.

Zahnimplantationsmethoden in der Tschechien

  • Einstufig. Bei diesem Verfahren wird das Implantat in den Knochen eingesetzt und sofort mit einer Krone oder Prothese befestigt, ohne dass die Einheilung abgewartet werden muss.
  • Zweistufig. Dieser Ansatz umfasst zwei Schritte. Zuerst wird das Implantat in den Knochen eingesetzt, und dann, nachdem das Zahnfleisch eingeheilt ist, wird eine Prothese darauf gesetzt.
  • Zahnimplantation in der Tschechischen Republik mit Sinuslift. Diese Methode wird angewendet, wenn der Knochen im Oberkiefer nicht dicht genug ist, um ein Implantat aufzunehmen. Um dieses Problem zu lösen, hebt der Zahnarzt die Schleimhaut an und schafft darunter einen Raum, in den er Knochen oder Knochenersatzmaterial einbringt.

All-on-4-Technik

Bei dieser Methode der Zahnrestauration werden vier Implantate auf dem Zahnbogen ohne Transplantation oder Sinuslift gesetzt: zwei vertikale Implantate im Frontzahnbereich und zwei abgewinkelte Implantate im Seitenzahnbereich. Mit diesem Ansatz wird eine stabile Verteilung der prothetischen Kräfte erreicht, da die Implantate im richtigen Winkel gesetzt werden.

All-on-6-Methode für Zahnimplantate in der Tschechien

Die All-on-6-Methode bietet eine starke und stabile Basis für den prothetischen Zahnbogen und führt zu einem dauerhafteren Ergebnis. Allerdings sind All-on-6 nicht immer besser als All-on-4. Sie sind nicht für Patienten geeignet, deren Knochen nicht stark genug ist, um dem Druck von zwei zusätzlichen Zahnimplantaten standzuhalten. Ihnen werden in der Regel All-on-4-Zahnimplantate verschrieben.

Der Unterschied zwischen diesen Methoden des Zahnersatzes liegt in der Anzahl der Implantate, die in den Mund gesetzt werden. Je mehr es sind, desto mehr Festigkeit und Stabilität erhält der Kieferknochen. Jedes Zahnimplantat trägt zur Stärkung des Knochens bei, in den es eingepflanzt wird.

Arten von Zahnimplantaten

  • Endosteal (im Knochen). Dieses Implantat wird direkt in den Kieferknochen eingesetzt und hält eine oder mehrere Prothesen. Diese Art von Implantaten ist in der Regel eine gute Alternative für Patienten, die jetzt Brücken oder herausnehmbare Prothesen tragen.
  • Subdermal (auf dem Knochen). Diese Art von Zahnimplantaten wird mit Hilfe von Metallstützen, die durch das Zahnfleisch ragen und das Implantat an Ort und Stelle halten, oben im Kiefer eingesetzt. Sie werden zur Wiederherstellung von Zähnen bei Patienten verwendet, die keinen herkömmlichen Zahnersatz tragen können und nicht über eine ausreichende Knochenhöhe verfügen, um ein enossales Implantat zu tragen.

Wie bereite ich mich auf Zahnimplantate in der Tschechien vor?

Während der Konsultation beurteilt der Zahnarzt den Zustand der Zähne, des Kieferknochens und der Mundhöhle. Wenn ein Patient einen völlig kariösen Zahn hat und schon seit einiger Zeit ohne ihn herumläuft, kann es sein, dass auch der umliegende Knochen begonnen hat, sich zu zersetzen. Dann verfügt er oder sie möglicherweise nicht mehr über genügend eigenes Knochengewebe, um sich einer Zahnimplantation zu unterziehen.

Um dies festzustellen, setzen die Ärzte in den besten Zahnkliniken der Tschechischen Republik einen hochpräzisen 3D-Scanner ein. Diese hochmoderne Technologie zeigt ein dreidimensionales Bild des Mundes und des Kieferknochens und ermöglicht so eine fehlerfreie Beurteilung des Knochenzustands. Wenn der Patient über genügend Knochen verfügt, wählt der Zahnarzt die am besten geeignete Methode für den Zahnersatz aus.

Verfügt der Patient nicht über genügend Knochen für Zahnimplantate, kann er sich einem Knochentransplantationsverfahren unterziehen. Dieses Verfahren hilft dem Körper, die Knochen und das Gewebe wieder aufzubauen und dann die Prothetik durchzuführen.

Rauchen, Alkohol, bestimmte Medikamente und Lebensmittelzusatzstoffe sollten vor einer Zahnimplantation ebenfalls vermieden werden, da sie die Heilung verlangsamen und unvorhersehbare Reaktionen im Körper hervorrufen können.

Zahnimplantate

Etappen der Zahnimplantation in der Tschechien

Einzeitiges Verfahren

Bei diesem Eingriff wird unmittelbar nach der Entfernung des beschädigten Zahns ein Implantat (künstliche Wurzel) mit einer provisorischen Krone eingesetzt. Das heißt, der Patient erhält sofort ein ästhetisches Ergebnis. Dies ist besonders wichtig, wenn der Frontzahn abgebrochen ist.

Der Patient wird ab dem Zeitpunkt der Implantation etwa 5-6 Monate lang mit einer provisorischen Krone herumlaufen, damit das Implantat aushärten und Knochengewebe wachsen kann. Danach wird er mit einer dauerhaften Prothese versorgt.

Zweistufige Zahnimplantation

Bei dieser Behandlung wird das Implantat in den Kieferknochen eingepflanzt und 2 bis 3 Monate zur Osseointegration belassen. Sobald sich das Zahnimplantat im Knochen festgesetzt hat, führt der Arzt den zweiten Eingriff durch. Dabei wird das Zahnimplantat geöffnet und die Schnapp-Kupplung mit dem Retainer verbunden. Anschließend setzt der Arzt eine dauerhafte Prothese ein, die in Größe, Form und Farbe den verbleibenden Zähnen entspricht.

All-on-4-Technik

Bei diesem Verfahren werden vier Implantate in den vorderen Teil des Ober- oder Unterkiefers eingesetzt. Darauf wird eine provisorische Prothese gesetzt, die der Patient während der Einheilung trägt. Nach 3 bis 4 Monaten haben sich die Implantate im Knochen festgesetzt, und es wird eine dauerhafte Prothese eingesetzt, die alle verlorenen Zähne wiederherstellt.

Kosten für Zahnimplantate in der Tschechien

Verfahren Kosten/Euro
All-on-4-Prothetik ab 12 000
All-on-6-Prothetik ab 15 000
Einzeitige Implantation ab 1900
weistufige Implantation ab 2400

Die Preise für Zahnersatz in tschechischen Kliniken hängen in erster Linie von der Anzahl und Art der Implantate, der Technik und der Notwendigkeit zusätzlicher Eingriffe (z. B. Sinuslift) ab. Die Kosten der Behandlung können auch je nach Standort und Niveau des medizinischen Zentrums variieren. In der obigen Tabelle sehen Sie den ungefähren Preis für Zahnimplantate in der Tschechischen Republik.

Die medizinischen Koordinatoren von Clinicsoncall international medicine service beraten Sie über die tatsächlichen Kosten der Behandlungen in den besten tschechischen Zahnzentren und helfen Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Klinik und eines erfahrenen Arztes. Sie können auch eine zuverlässige Reise für Ihre Behandlung im Ausland organisieren.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl einer Klinik oder eines Arztes?

Bitte füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns für eine kostenlose Beratung an

Vorteile von Zahnimplantaten in der Tschechien

  • Die besten tschechischen Kliniken bieten qualitativ hochwertige zahnmedizinische Leistungen an, die internationalen Standards entsprechen.
  • Die besten medizinischen Zentren des Landes nutzen fortschrittliche Technologien im Bereich der Zahnimplantation: computergestützte Planung mit CAD/CAM-Technologien, dreidimensionales Scannen zur Bestimmung der genauen Position des Implantats usw.
  • Die Zahnärzte in der Tschechischen Republik verfügen über ein hohes Qualifikationsniveau und umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung von zuverlässigen Zahnimplantationen unterschiedlicher Komplexität. Sie führen erfolgreich alle Arten von Prothetik durch: einzeitige, zweizeitige, All-in-4, All-in-6 usw.
  • In den örtlichen Krankenhäusern wird jeder Patient individuell behandelt. Die Zahnärzte erstellen einen persönlichen Behandlungsplan auf der Grundlage des Zustands der Zähne, des Knochengewebes, der körperlichen Besonderheiten und der Wünsche des Patienten hinsichtlich des Aussehens des Zahnersatzes/
Veröffentlicht: 04.06.2024
Alesja Lozowaja
Medizinischer Autor
Die Dienstleistungen von Clinics On Call sind kostenlos!
Die Dienste der Ärzte-Koordinatoren sind bereits von der Klinik bezahlt. Patienten erhalten kostenlos Unterstützung bei der Organisation ihrer Reise, Übersetzung von Dokumenten und Beantragung von Visa.
Kostenlose Unterstützung
Kostenlose Unterstützung
Clinics on Call bietet Ihnen umfassende Unterstützung bei der Auswahl der Klinik, des Arztes und der Reiseplanung ohne zusätzliche Kosten.
Freie Wahl
Freie Wahl
Wir bieten Ihnen eine breitere Palette von Kliniken, um die Behandlungskosten zu vergleichen und diejenige auszuwählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.
Zufriedene Patienten
Zufriedene Patienten
Clinics on Call kümmert sich um seine Patienten, was sich in einer hohen Zufriedenheit der Patienten mit unseren Dienstleistungen äußert.
Echte Erfahrung
Echte Erfahrung
Wir teilen echte Patientenbewertungen mit Ihnen, um Ihnen bei der besten Entscheidung zu helfen.

Haben Sie noch Fragen?

Wie lange dauert es, bis ein Implantat im Zahnfleisch verheilt ist?

Die Einheilung dauert in der Regel 3-5 Monate

Kann eine Prothese direkt auf ein Zahnimplantat gesetzt werden?

Ja, das ist bei der einzeitigen Implantation möglich.

Was wird getan, wenn der Knochen im Oberkiefer nicht dicht genug für ein Implantat ist?

Dann wird der Patient zunächst einem Sinuslift unterzogen.

Die beliebtesten Kliniken für zahnimplantat in Tschechien