Die besten Kliniken für Kniearthroskopie in der Tschechischen Republik

Die Kniearthroskopie ist eine schonende Methode zur Diagnose und Behandlung des Gelenks. In Kliniken in der Tschechischen Republik wird dieser Eingriff ohne Komplikationen durchgeführt und mehr als 98 % der Patienten sind mit dem Ergebnis zufrieden.

Lesen Sie mehr über die Kniearthroskopie im folgenden Artikel.

2 Kliniken gefunden
4.5
Exzellent
Standort: Prag, Tschechien
Akkreditierungen:
SAK
Fachgebiete:
Kardiologie und Herz-Kreislauf-Chirurgie
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Orthopädie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Wi-Fi
Wi-Fi
Übersetzen
Übersetzen
Unterkunft
Unterkunft
Interessante Fakten:
Nr. 1 in der Bewertung der tschechischen Zeitschrift Casopis
78
% Erfolgsquote bei onkologischen Behandlungen, die höchste in der Tschechischen Republik
Mehr als 1 Million Patienten pro Jahr
Die Informationen zu den Ärzten werden derzeit hinzugefügt
Keine Bewertungen
4.8
Exzellent
Standort: Prag, Tschechien
Akkreditierungen:
JCI
ISO
Fachgebiete:
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Orthopädie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Unterkunft
Unterkunft
Nahrung
Nahrung
Wi-Fi
Wi-Fi
Übersetzen
Übersetzen
Interessante Fakten:
Das einzige Krankenhaus in der Tschechischen Republik, das über ein Leksell-Gamma-Messer verfügt
Im Jahr 2018 wurde in der Klinik ein kombiniertes Gerät für CT-Angiographie installiert
Die Informationen zu den Ärzten werden derzeit hinzugefügt
Keine Bewertungen
Haben Sie etwas anderes gesucht?
Jeder Patient hat einzigartige Fragen und Probleme. Kontaktieren Sie uns, und wir werden Ihnen helfen.
Die Hauptindikationen für ein solches Verfahren sind:
  • Weichteilverletzungen: Bänder, Sehnen, Menisken.
  • Frakturen: Knochen oder Knorpel im Knie. Entzündung: der Synovialmembran.
  • Während einer Arthroskopie können tschechische Ärzte:

Verletzungen diagnostizieren

Die Kamera ermöglicht es dem Arzt, das Gelenk sorgfältig zu untersuchen und etwaige Schäden am Knorpel, Meniskus, Bändern oder Sehnen zu finden. Dies kann helfen, die Diagnose zu bestätigen oder neue Probleme aufzudecken.

Beschädigtes Gewebe wiederherstellen

Wenn der Patient Verletzungen hat, kann der Spezialist Miniaturinstrumente verwenden, um sie zu beheben. Dies kann beinhalten: das Nähen von gerissenen Bändern, die Wiederherstellung von Knorpel oder den Ersatz eines beschädigten Meniskus.

Beschädigtes Gewebe entfernen

In einigen Fällen kann der Arzt beschädigtes oder entzündetes Gewebe entfernen, wie zum Beispiel Knorpelstücke oder die Synovialmembran.

Die Vorbereitung auf eine Kniearthroskopie in Tschechien

Bevor die Entscheidung für eine Arthroskopie getroffen wird, ist es wichtig, eine umfassende Vorbereitung durchzuführen. Diese dauert 1-2 Tage. Ihr Hauptziel ist es festzustellen, ob der Patient für einen solchen Eingriff geeignet ist.

Der erste Schritt ist eine Konsultation mit einem Arzt. Während des Gesprächs werden die Gründe für die Operation, die erwarteten Ergebnisse, die Risiken und Komplikationen erörtert. Der Arzt bewertet den allgemeinen Gesundheitszustand, die Schwere der Verletzung, die Anatomie des Kniegelenks usw.

Der Patient muss auch Blutuntersuchungen (allgemeine und biochemische Untersuchungen) sowie eine Gerinnungsanalyse durchführen.

Es werden auch instrumentelle Untersuchungen durchgeführt:

  • Röntgenaufnahme;
  • MRT des Kniegelenks;
  • EKG.

In einigen Fällen kann eine zusätzliche Untersuchung erforderlich sein, z. B. eine Ultraschalluntersuchung des Kniegelenks und eine Konsultation beim Anästhesisten.

Ein wichtiger Teil der Vorbereitung ist der Verzicht auf das Rauchen 2-4 Wochen vor der Operation. Dies hilft, das Risiko von Komplikationen zu verringern. Bei Übergewicht wird eine Gewichtsreduktion empfohlen (um die Belastung des Gelenks zu verringern).

Vor der Operation müssen möglicherweise bestimmte Medikamente nach ärztlicher Anweisung abgesetzt werden, und es kann erforderlich sein, Antibiotika einzunehmen, wenn dies notwendig ist. Die Vorbereitung des Operationsbereichs umfasst das Rasieren der Haare im Kniebereich und die antiseptische Behandlung der Haut. Direkt vor der Operation sollte der Patient 6 Stunden lang fasten.

Wichtig! Eine sorgfältige Vorbereitung auf eine Kniearthroskopie trägt zum erfolgreichen Verlauf des Eingriffs und zur schnellen Genesung des Patienten bei.

Kniearthroskopie

Die Durchführung einer Kniearthroskopie in Tschechien

Zunächst wird der Patient in einer speziellen Vorrichtung fixiert, um während des Verfahrens Bewegungslosigkeit zu gewährleisten. Eine Anästhesie wird verabreicht.

Der Prozess besteht dann aus folgenden Schritten:

  • Es werden ein oder zwei kleine Schnitte im Bereich des Kniegelenks gemacht.
  • Durch den Schnitt wird ein Arthroskop eingeführt - ein dünnwandiges Instrument mit einer Kamera am Ende.
  • Die Kamera überträgt das Bild des Gelenks auf einen Bildschirm im Operationssaal, sodass der Arzt es von innen sehen kann.
  • Der Arzt untersucht das Gelenk sorgfältig, um Verletzungen zu diagnostizieren.
  • Bei Bedarf werden zusätzliche Schnitte für die Einführung chirurgischer Instrumente gemacht.
  • Gewebe werden genäht, beschädigte Knorpel oder Knochen werden entfernt.
  • Die Schnitte werden vernäht oder mit Verbänden abgedeckt. Auf das Knie wird ein größerer Verband oder eine Bandage angelegt.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl einer Klinik oder eines Arztes?

Bitte füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns für eine kostenlose Beratung an

Kosten einer Kniearthroskopie in der Tschechien

Im Durchschnitt liegt der Preis für einen solchen Eingriff zwischen 1.700 und 14.500 US-Dollar.

Ungefähre Kosten in Kliniken im ganzen Land:

Klinik Preis in Euro
Universitätsklinikum Motol ab 4500
Malvazinki-Klinik ab 4600
St. Zdislava Krankenhaus ab 3500
Klinik für Homolets ab   4000

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die ClinicsonCall-Koordinatoren.

Die Vorteile der Kniearthroskopie in Tschechien

Die Orthopädie ist in dem Land ein gut entwickelter Bereich. Die Kliniken des Landes sind mit modernster Ausrüstung ausgestattet, und es werden strenge Hygienestandards eingehalten.

Die Ärzte in Tschechien sind hochqualifiziert und haben umfangreiche Erfahrung. In ihrer Praxis verwenden sie moderne chirurgische Techniken.

Kniearthroskopie

Andere Vorteile:

  • Die Kosten für eine Kniearthroskopie sind in der Tschechischen Republik deutlich niedriger als in den USA, Kanada und Westeuropa.
  • In tschechischen Kliniken arbeiten russisch- und englischsprachige Ärzte und medizinisches Personal. Dem Patienten kann auch ein Dolmetscherdienst zur Verfügung gestellt werden.
  • In den medizinischen Zentren des Landes werden den Patienten komfortable Zimmer mit allen Annehmlichkeiten angeboten.
  • Möglichkeit, Behandlung und Entspannung zu kombinieren.
  • Das Vorhandensein internationaler Abteilungen, in denen Patienten folgende Dienstleistungen angeboten werden können: Transfer, Übersetzer, Unterstützung bei der Wohnungssuche usw.
Veröffentlicht: 02.06.2024
Alesja Lozowaja
Medizinischer Autor
Die Dienstleistungen von Clinics On Call sind kostenlos!
Die Dienste der Ärzte-Koordinatoren sind bereits von der Klinik bezahlt. Patienten erhalten kostenlos Unterstützung bei der Organisation ihrer Reise, Übersetzung von Dokumenten und Beantragung von Visa.
Kostenlose Unterstützung
Kostenlose Unterstützung
Clinics on Call bietet Ihnen umfassende Unterstützung bei der Auswahl der Klinik, des Arztes und der Reiseplanung ohne zusätzliche Kosten.
Freie Wahl
Freie Wahl
Wir bieten Ihnen eine breitere Palette von Kliniken, um die Behandlungskosten zu vergleichen und diejenige auszuwählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.
Zufriedene Patienten
Zufriedene Patienten
Clinics on Call kümmert sich um seine Patienten, was sich in einer hohen Zufriedenheit der Patienten mit unseren Dienstleistungen äußert.
Echte Erfahrung
Echte Erfahrung
Wir teilen echte Patientenbewertungen mit Ihnen, um Ihnen bei der besten Entscheidung zu helfen.

Haben Sie noch Fragen?

Was ist eine Kniearthroskopie?

Die Kniearthroskopie ist ein minimalinvasiver chirurgischer Eingriff, bei dem ein Arthroskop (ein kleiner dünner Schlauch mit einer Kamera am Ende) verwendet wird, um die inneren Strukturen des Kniegelenks sichtbar zu machen und eine Operation durchzuführen.

Aus welchen Gründen kann eine Kniearthroskopie erforderlich sein?

Eine Kniearthroskopie kann zur Diagnose und Behandlung verschiedener Erkrankungen wie Meniskusrisse, Knorpelschäden, entzündliche Erkrankungen sowie zur Entfernung loser Gelenkkörper und einer Reihe anderer Probleme empfohlen werden.

Wie wird die Kniearthroskopie durchgeführt?

Bei einer Kniearthroskopie macht der Chirurg mehrere kleine Schnitte und führt durch diese das Arthroskop und andere Instrumente ein. Mithilfe einer Kamera sieht der Chirurg auf einem Monitor die inneren Strukturen des Gelenks und kann die notwendigen Manipulationen durchführen.

Wie lange dauert eine Kniearthroskopie normalerweise?

Der Zeitaufwand für eine Kniearthroskopie hängt von der Komplexität der Operation und den erforderlichen Eingriffen ab. Im Durchschnitt dauert der Eingriff zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden.

Welche Risiken birgt eine Kniearthroskopie?

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff bestehen Risiken wie Infektionen, Blutungen und Schäden am umliegenden Gewebe. Generell gilt die Kniearthroskopie jedoch als relativ sicheres Verfahren.

Wie sind die Heilungsaussichten nach einer Kniearthroskopie?

Die Heilungsaussichten hängen von der Art der Operation, dem Zustand des Gelenks vor dem Eingriff und anderen Faktoren ab. In den meisten Fällen können Patienten nach der Rehabilitation mit einer Besserung der Symptome und der Fähigkeit zur Rückkehr zu normalen Aktivitäten rechnen.

Die beliebtesten Kliniken für arthroskopie des knies in Tschechien