Die besten Kliniken für All-on-6-Zahnimplantate in Deutschland

All-on-6-Zahnimplantate sind ein zahnärztliches Verfahren, das die Installation von sechs Zahnimplantaten im Ober- oder Unterkiefer zur Unterstützung eines kompletten Zahnbogens umfasst.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Prothesen, die rutschen und sich bewegen können, sind All-on-6-Zahnimplantate fest im Kieferknochen verankert, was es dem Patienten ermöglicht, normal zu kauen und zu sprechen. Diese Technologie bietet eine stabile und langlebige Lösung.

Bei richtiger Pflege können All-on-6-Zahnimplantate in Deutschland ein Leben lang halten, was sie zu einer langlebigen und kostengünstigen Lösung für die Wiederherstellung von Zähnen macht.

2 Kliniken gefunden

Klinikum Nordwest

4.7 von 5
Standort: Deutschland, Frankfurt, Steinbacher Hohl 2-26, 60488
Akkreditierungen: ISO 9001ESMO
Fachgebiete:
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Wi-Fi
Wi-Fi
Übersetzen
Übersetzen
Flughafen- und Hoteltransfer
Flughafen- und Hoteltransfer
Unterkunft
Unterkunft
Nahrung
Nahrung
Interessante Fakten:
Es verfügt über das einzige zertifizierte Zentrum für die Behandlung mit fokussiertem Ultraschall in Deutschland.
Zertifiziert von der Deutschen Onkologischen Gesellschaft.
Von Focus unter die 100 besten medizinischen Zentren in Deutschland gewählt.
Die Informationen zu den Ärzten werden derzeit hinzugefügt
Keine Bewertungen

Meoclinic

4.8 von 5 Basierend auf 1 Bewertungen
Standort: Deutschland, Berlin, Friedrichstraße 71.
Akkreditierungen: ISO 9001
Fachgebiete:
Zahnbehandlung
Allgemeine Chirurgie
Plastische Chirurgie
Beratungsanfrage
Klinik
Ärzte
Bewertungen
Dienstleistungen:
Wi-Fi
Wi-Fi
Nahrung
Nahrung
Übersetzen
Übersetzen
Unterkunft
Unterkunft
Flughafen- und Hoteltransfer
Flughafen- und Hoteltransfer
Die Informationen zu den Ärzten werden derzeit hinzugefügt
Ivey, 36 лет
27.10.2023
Kirgisistan
Ich hatte kürzlich eine Brustvergrößerungsoperation in Deutschland. Dr. Andreas hat meine Operation durchgeführt. Er war vom ersten Beratungsgespräch bis zur Genesungsphase aufmerksam und fürsorglich. Mir gefällt das natürliche Ergebnis. Dr. Andreas ist wirklich der beste plastische Chirurg in Deutschland . Meine Reiseerfahrung durch das Land war sehr angenehm und positiv.
Haben Sie etwas anderes gesucht?
Jeder Patient hat einzigartige Fragen und Probleme. Kontaktieren Sie uns, und wir werden Ihnen helfen.

All-on-6-Techniken für Zahnimplantate in Deutschland

All-on-6-Zahnimplantation in Deutschland

All-on-6 beinhaltet die Installation von sechs zahnärztlichen Implantaten, die aus biokompatiblen Materialien wie Titan hergestellt sind. Diese Implantate integrieren sich fest mit dem Kieferknochen und bieten eine solide Basis für die Prothese.

Alle Zähne auf den Implantaten sind an einer speziellen Konstruktion befestigt, die eine gleichmäßige Lastverteilung und eine stabile Position der Zähne während des Kauens und Sprechens gewährleistet.

Die Vorteile der Methode sind:

  • Wiederherstellung der Mundfunktion und Verbesserung der Lebensqualität.
  • Vollständige Wiederherstellung der Ästhetik von Lächeln und Gesicht.
  • Verbesserung der Sprache und des Kauens von Nahrung.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Prothese.
  • Verhinderung weiterer Knochenzerstörung im Kiefer.

Nach der Implantation können die Patienten in den ersten Tagen leichte Unannehmlichkeiten und Schwellungen verspüren. Die Rehabilitationszeit beträgt in der Regel etwa 3-6 Monate, während der die Implantate heilen und sich mit dem Knochen integrieren. Nach Abschluss der Rehabilitation können die Patienten starke und funktionale Zähne genießen, die natürlich aussehen und bequem im Mund sitzen.

Die Implantation von Zähnen nach der All-on-6-Technologie in Deutschland bietet den Patienten eine hochwertige und zuverlässige Lösung zur Wiederherstellung von Lächeln und Mundfunktion.

Wie verläuft die Vorbereitung auf die Zahnimplantation nach der All-on-6-Technologie in Deutschland?

Vor dem Eingriff muss der Patient eine Reihe von Untersuchungen durchlaufen, um eine erfolgreiche Durchführung der Operation zu gewährleisten und mögliche Komplikationen zu minimieren.

Der erste Schritt ist eine Konsultation mit einem Implantologen, bei der eine Untersuchung der Mundhöhle durchgeführt wird, Röntgenaufnahmen zur Bewertung des Knochengewebes und zur Bestimmung des allgemeinen Zustands von Zähnen und Zahnfleisch gemacht werden. In diesem Stadium können auch andere diagnostische Verfahren wie Computertomographie (CT) oder 3D-Scans durchgeführt werden, um die Prozedur genauer zu planen.

Wenn der Patient zahnärztliche Probleme wie Karies, Parodontitis oder andere behandlungsbedürftige Erkrankungen hat, kann eine Behandlung vor Beginn der Zahnimplantation nach der All-on-6-Technologie in Deutschland erforderlich sein. Gesunde Zähne und Zahnfleisch sorgen für eine erfolgreichere und langfristigere Verankerung von Implantaten und Prothesen.

Basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung und Diagnose wird der Zahnarzt geeignete Implantate und Prothesen für den Patienten auswählen. Dies umfasst die Bestimmung von Größe, Form und Material der Implantate sowie die Entwicklung eines individuellen Prothesendesigns, das am besten zur Anatomie und Ästhetik des Patientenlächelns passt.

All-on-6-Zahnimplantation in Deutschland

Die Phasen der Zahnimplantation nach der All-on-6-Technologie in Deutschland

  • Während des chirurgischen Eingriffs werden sechs Implantate in den Kieferknochen eingesetzt. Die Implantate werden so positioniert, dass sie eine maximale Unterstützung für die Prothese und eine gleichmäßige Lastverteilung gewährleisten.
  • Nach der Implantation werden temporäre Prothesen angebracht, die es dem Patienten ermöglichen, während des Heilungsprozesses ein normales Leben zu führen.
  • Nach der Anbringung der temporären Prothese überprüft der Arzt diese, um sicherzustellen, dass sie korrekt sitzt und funktioniert. Gegebenenfalls werden Anpassungen vorgenommen, um Komfort und richtige Funktionalität sicherzustellen.
  • Über mehrere Monate hinweg heilen die Implantate und integrieren sich mit dem Kieferknochen. Dieser Prozess wird als Osteointegration bezeichnet und ermöglicht es den Implantaten, eine zuverlässige Grundlage für die zukünftige Prothese zu bilden.
  • Nach Abschluss des Osteointegrationsprozesses wird die endgültige Prothese hergestellt und angebracht. Die Prothese wird unter Berücksichtigung aller individuellen Merkmale des Patienten hergestellt und bietet ein natürliches Aussehen und einen bequemen Sitz.
  • Nach der Installation der endgültigen Prothese erhält der Patient Empfehlungen zur Pflege der Prothese und der Mundhöhle. Der Arzt führt regelmäßige Untersuchungen durch, um sicherzustellen, dass die Prothese ordnungsgemäß funktioniert und keine Komplikationen auftreten.
  • Sobald die Implantate vollständig mit dem Kieferknochen integriert sind, was in der Regel mehrere Monate dauert, wird die endgültige Prothese angebracht. Diese Prothese wird individuell angefertigt, um Form, Größe und Farbe der natürlichen Zähne des Patienten zu entsprechen und eine natürliche und unauffällige Lächeln zu gewährleisten.
  • Die Erholung nach der All-on-6-Verfahren in Deutschland umfasst auch die Teilnahme an regelmäßigen Nachuntersuchungen und die Einhaltung der Anweisungen des Arztes für die Pflege der Mundhöhle und der Prothese.

Erholung nach dem All-on-6-Verfahren in Deutschland

In den ersten Tagen nach dem Eingriff kann es zu leichten Blutungen kommen. Es wird empfohlen, Ruhe zu bewahren und körperliche Anstrengungen zu vermeiden. Der Patient kann Unbehagen und Schwellungen verspüren. Zur Schmerzlinderung können vom Arzt empfohlene Schmerzmittel eingenommen werden. Die Nachbehandlungsanweisungen können auch das Essen von weicher Nahrung und das Vermeiden von heißen oder scharfen Lebensmitteln umfassen.

  • 2-3 Tage: Schwellungen und Schmerzen erreichen normalerweise am zweiten oder dritten Tag nach dem Eingriff ihren Höhepunkt und beginnen allmählich abzunehmen. Es wird empfohlen, beim Essen vorsichtig zu sein und übermäßiges Kauen im Implantatbereich zu vermeiden.
  • 4-7 Tage: Schwellungen und Schmerzen sollten allmählich nachlassen. Zu dieser Zeit wird dem Patienten empfohlen, den Mund mehrmals täglich mit warmem Salzwasser zu spülen, um Infektionen vorzubeugen und die Heilung zu fördern.
  • 1-2 Wochen: Die meisten Patienten erholen sich innerhalb der ersten zwei Wochen nach dem Eingriff. In diesem Zeitraum ist es wichtig, weiterhin den Anweisungen des Arztes zu folgen, alle verschriebenen Medikamente einzunehmen und den Zustand der Wunde zu überwachen.
  • 2-4 Wochen: Die endgültige Wundheilung erfolgt normalerweise innerhalb von 2-4 Wochen nach dem Eingriff. Der Patient kann allmählich zu seiner normalen Ernährung und Aktivität zurückkehren, sollte jedoch übermäßige Belastungen auf den Kiefer und den Implantatbereich vermeiden.
  • Nach 4 Wochen: Der Patient kann normalerweise ohne Einschränkungen zu seinen üblichen täglichen Aktivitäten zurückkehren. Es ist wichtig, den Zustand der Implantate weiterhin zu überwachen und bei Komplikationen oder ungewöhnlichen Symptomen einen Arzt aufzusuchen.

Dies sind allgemeine Informationen zur Erholung. Bitte folgen Sie unbedingt den individuellen Empfehlungen Ihres behandelnden Arztes, basierend auf Ihrem spezifischen Fall.

Die Kosten für die Zahnimplantation nach der All-on-6-Technologie in Deutschland

Die Preise für Implantate in deutschen Kliniken können je nach Hersteller variieren. Implantate verschiedener Marken können unterschiedliche Preise haben, die die Qualität der Materialien und die Herstellungstechnologie widerspiegeln. Die Kosten für die Prothese können auch je nach gewähltem Material variieren. Prothesen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, wie Acryl, Keramik oder Zirkon, von denen jedes seine eigenen Vorzüge und Besonderheiten hat.

Die Erfahrung und Qualifikation des Chirurgen können ebenfalls die Kosten für die Implantation beeinflussen. Erfahrenere und qualifiziertere Fachleute verlangen in der Regel höhere Gebühren für ihre Dienstleistungen.

Im Durchschnitt können die Kosten für die All-on-6-Implantation in Deutschland je nach den oben genannten Faktoren zwischen 7000 und 15000 € pro Kiefer liegen. Darüber hinaus können die Preise für einige Arten von Implantaten wie folgt sein:

  • Nobel Biocare: von 8000 bis 12000 € pro Implantat.
  • Straumann: von 7000 bis 10000 € pro Implantat.
  • Zimmer Biomet: von 6000 bis 9000 € pro Implantat.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl einer Klinik oder eines Arztes?

Bitte füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns für eine kostenlose Beratung an

Die Vorteile der Zahnimplantation nach der All-on-6-Technologie in Deutschland

Prothesen bieten den Patienten die Möglichkeit, ein natürliches und schönes Lächeln zu haben. Die Prothesen sind fest verankert und sehen genauso aus wie natürliche Zähne, was den Patienten ermöglicht, sich selbstbewusst und komfortabel zu fühlen.

Die All-on-6-Implantation bietet eine stabile und robuste Basis für Prothesen, sodass die Patienten beim Kauen und Sprechen selbstbewusst sein können. Dies macht All-on-6 zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen, die unter Zahnverlust leiden und Probleme beim Kauen und Sprechen haben.

Die meisten Patienten können nach dem Eingriff innerhalb weniger Tage zu ihrem normalen Leben zurückkehren. Dies liegt an der geringeren Anzahl von Implantaten im Vergleich zu anderen Methoden, was den Heilungsprozess beschleunigt.

Die All-on-6-Implantate tragen zur Erhaltung des Kieferknochengewebes bei und können sogar zu seiner Regeneration beitragen. Dies ist wichtig, um weiteres Knochenabbau zu verhindern und die Gesichtsform zu erhalten.

Die All-on-6-Implantate in Deutschland werden aus hochwertigen Materialien hergestellt, was ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet. Bei richtiger Pflege und regelmäßiger Wartung können sie viele Jahre halten und diese Prozedur zu einer Investition in die langfristige Mundgesundheit machen.

Die Dienstleistungen von Clinics On Call sind kostenlos!
Die Dienste der Ärzte-Koordinatoren sind bereits von der Klinik bezahlt. Patienten erhalten kostenlos Unterstützung bei der Organisation ihrer Reise, Übersetzung von Dokumenten und Beantragung von Visa.
Kostenlose Unterstützung
Kostenlose Unterstützung
Clinics on Call bietet Ihnen umfassende Unterstützung bei der Auswahl der Klinik, des Arztes und der Reiseplanung ohne zusätzliche Kosten.
Freie Wahl
Freie Wahl
Wir bieten Ihnen eine breitere Palette von Kliniken, um die Behandlungskosten zu vergleichen und diejenige auszuwählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.
Zufriedene Patienten
Zufriedene Patienten
Clinics on Call kümmert sich um seine Patienten, was sich in einer hohen Zufriedenheit der Patienten mit unseren Dienstleistungen äußert.
Echte Erfahrung
Echte Erfahrung
Wir teilen echte Patientenbewertungen mit Ihnen, um Ihnen bei der besten Entscheidung zu helfen.

Haben Sie noch Fragen?

Was sind die Vorteile der All-on-6-Technologie?

All-on-6 sorgt für einen stabilen Halt des Zahnersatzes, eine höhere Funktionalität und Ästhetik des Lächelns.

Wie lange dauert die All-on-6-Implantation?

Das All-on-6-Verfahren kann 2-3 Stunden dauern.

Aus welchem Material wird der All-on-6-Zahnersatz hergestellt?

Für All-on-6-Prothesen wird häufig Keramik oder Kunststoff verwendet.

Wie haltbar sind All-on-6-Implantate?

Bei richtiger Pflege können All-on-6-Implantate Jahrzehnte lang halten.

Kann Rauchen den Heilungsprozess nach All-on-6-Implantaten beeinträchtigen?

Die beliebtesten Kliniken für all-on-6-zahnimplantate in Deutschland

Klinikum Nordwest
Klinikum Nordwest
Frankfurt, Deutschland
Meoclinic
Meoclinic
Berlin, Deutschland